SVM Kollektion

Premium Förderer

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Vereinsvorstände und Vereinsvertreter,

 Manching räumt nach dem Hochwasser wieder auf.

 Aus diesem Grund bittet die Marktgemeinde alle Vereine und deren Freunde nochmals zu helfen.

Manching (lor): Eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier erlebten über 100 Mitglieder des SV Manching. Vor dem vereinseigenen Sportheim hatten einige Helfer unter der Leitung von Walter Göppel und Martin Lang einen Glühweinstand aufgebaut. Bei Fackellicht und Kerzenschein konnten sich die Besucher mit einem heißen Glühwein auf die Weihnachtsfeier einstimmen. Mit weihnachtlichen Klängen eröffnete Alleinunterhalter „Fred“ die Feier. In seinem kurzen Jahresrückblick schilderte erster Vorsitzender Raimund Lögl die Erfolge der ersten Fußballmannschaft. So wurden in der Kreisliga die Meisterschaft und in der Bezirksliga ein hervorragender dritter Platz erreicht. Anschließend führte die Damenfußballmannschaft das Stück „Ein Manchinger im Himmel“ auf, für das sie sehr großen Beifall erhielten. Ein erster Höhepunkt war die Ehrung von langjährigen Mitgliedern und Funktionären, die von Raimund Lögl und seinem Stellvertreter Franz Gerich durchgeführt wurde.

SV bestätigte Vorstandschaft
Fußballer im Aufwind/ „Sorgenkind“ Skiabteilung

Manching (lor): 53 Mitglieder konnte Vorsitzender Raimund Lögl bei der turnusmäßig alle zwei Jahre stattfindenden Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Sportheim des SV Manching begrüßen. In seinem Rechenschaftsbericht ließ Raimund Lögl das vergangene Jahr Revue passieren. Höhepunkte waren die Meisterschaften der ersten und zweiten Mannschaft.

Manching (lor): Bei der sechsten Marktmeisterschaft im Fußball setzte sich die Mannschaft von „Manschlucktso“ gegen die Konkurrenz aus 13 anderen Manchinger Vereinen und Firmen durch und konnte damit ihren im Vorjahr errungenen Titel wieder verteidigen. In einem einseitigen Finale besiegte das aus Betreuern und Jugendspielern des SV Manching zusammengestellte Team die bis dahin stark aufspielende Freiwillige Feuerwehr aus Pichl aus Westenhausen souverän mit 3:0 Toren. Den dritten Platz belegte Mike’s Fahrschule, die sich im kleinen Finale gegen den FC Niederfeld im Acht-Meter-Schießen mit 5:4 durchsetzte. [Bildergalerie: Hier Klicken]

„Ausverkauft!“ Innerhalb weniger Minuten waren am ersten Vorverkaufstag alle Karten für den traditionellen Grün-Weiß-Ball des SV vergriffen. Die Organisatoren Kurt Süßmeier und Walter Göppel hatten sich einiges einfallen lassen und die Gaststätte und die Umkleideräume zu einem Faschingssaal mit Bar umgebaut. Im Saal sorgte die vom Barthelmarkt bekannte Band „Alley Cats“ mit toller Musik dafür, dass die Tanzfläche stets voll gefüllt war und die zahlreichen Tänzer ins Schwitzen kamen. In der Bar herrschte Hochbetrieb dank Disco mit DJ Andi, der „heiße Scheiben“ auflegte, die besonders die jüngeren Faschingsgäste begeisterten. Erfreulich auch, dass fast alle Ballbesucher sich phantasievoll maskiert hatten, und so von Anfang an eine super Stimmung herrschte. Der erste Höhepunkt war der Auftritt der SV- Faschingsgesellschaft „Man-schluckt-so“.

{phpfile}formular.php{/phpfile}

Zahlreiche Ehrungen bei der Weihnachtsfeier des SV Manching. Das Bild zeigt den 1. Vorsitzenden Raimund Lögl (rechts) und seinen Stellvertreter Franz Gerich (3. von rechts) mit den Mitgliedern, die seit über 40 Jahren dem Verein die Treue halten.

Manching (lor): Eine stimmungsvolle Weihnachtsfeier erlebten über 100 Mitglieder des SV Manching. Vor dem vereinseigenen Sportheim hatten einige Helfer unter der Leitung von Walter Göppel, Martin Lang und Franz Bergmaier einen Glühweinstand aufgebaut. Bei Fackellicht und Kerzenschein konnten sich die Besucher mit einem heißen Glühwein auf die Weihnachtsfeier einstimmen.

[Mehr Bilder von der Weihnachtsfeier].