Tour nach Altötting

Am Sonntag, den 22.06.14, unternahmen erstmals die Dienstaggruppe und die Mittwochsgruppe mit den Rennrädern eine Fahrt nach Altötting. Mit 11 Mann ging die Fahrt morgens halbsieben los. Die Dienstagsgruppe machte hier erstmals eine Fahrt über 100 Km und alle hatten damit wenig Probleme. Über Geisenfeld, Mainburg und Moosburg war der erste Halt in Wartenberg, wo das Weißwurstfrühstück auf die Fahrer wartete. 

Anschließend wartete der erste längere Aufstieg in Richtung Taufkirchen. Auch nach der Ortsdurchfahrt ging es wieder bergauf und das ging so weiter bis zur nächsten Rast in Buchbach. Nach kurzer Pause führte die Fahrt über Ampfing nach Mühldorf. Hier wurde langsam fahrend die Innenstadt besichtigt. Weiter ging es die letzten Kilometer nach Altötting. Nach dem Mittagessen wurde nochmals mit dem Rennrad zurück nach Mühldorf gefahren wo sich dann alle in den Zug nach München setzten. Nach dem Umstieg nach Ingolstadt wurde  dann in Ebenhausen ausgestiegen um noch die letzten Kilometer nach Manching zu fahren. Nachdem man ohne Unfall oder Panne zuhause angekommen war setzten sich alle Fahrer im Vereinsheim im Sportpark zusammen und ließen diese Fahrt nochmals Revue passieren. Es waren 156 Km bei 875 Höhenmetern die an diesem schönen Sonntag gefahren wurden. Am Ende waren alle froh bei dieser fahrt dabei gewesen zu sein.