Raimund Lögl, Autor bei SV Manching e.V.

Autor-Archiv Raimund Lögl

VonRaimund Lögl

Jahreshauptversammlung 2022 am 18. Mai 2022

Sehr geehrtes Vereinsmitglied,

hiermit lade ich Sie herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ein. Sie findet statt am Mittwoch, den 18. Mai 2002, um 19.00 Uhr in der Vereinsgaststätte in der Vorwerkstraße.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

  1. Eröffnung und Begrüßung und Jahresbericht durch den 1. Vorsitzenden
  2. Berichte der Abteilungsleiter und Mannschaftsbetreuer über die Saison 2020/2021/2022
  3. Kassenbericht des Hauptkassiers
  4. Bericht der Kassenrevisoren
  5. Satzungsänderung
  6. Abstimmung über eingegangene Anträge
  7. Bestellung des Wahlausschusses
  8. Entlastung der Vorstandschaft
  9. Neuwahl der Vereinsführung und Funktionäre
  10. Übergabe des Wahlausschusses an die neue Vereinsführung
  11.  Verschiedenes und Anfragen an die neue Vorstandschaft

Anträge sind bis 16.05.2022 schriftlich beim Vorstand, Vorwerkstraße 20, 85077 Manching, einzureichen.

VonRaimund Lögl

Durchwachsene Vorbereitung – Restsaison startet am 12. März – neue Trainer für die 2. Mannschaft

2 Siege, ein Unentschieden und 3 Niederlagen sind die Bilanz der bisherigen Vorbereitungsspiele der 1. Mannschaft. Beim TSV Aiglsbach (Landesliga) holten die Stegmeier-Schützlinge einen 3:2 Sieg. Die Tore schossen Dzenis Seferovic, Said Magomedow und ein Eigentor des Gegners. Beim TSV Neuried (Bezirksliga) musste eine 3:4 Niederlage hingenommen werden. In die Torschützenliste konnten sich Niklas Schabenberger, Thomas Schreiner und Benedikt Vollnhals eintragen. Auch beim Kreisligisten TSV Gaimersheim setzte es eine 1:3 Niederlage. Benedikt Vollnhals erzielte den Ehrentreffer.
Beim TSV Baldham-Vaterstetten wurde mit 0:1 Toren verloren. Mit einem 2:1 Sieg kehrten die Grün-Weißen vom VfB Bach (Bezirksliga) zurück. Die Tore schossen Rainer Meisinger und Martin Froncek. Das letzte Vorbereitungsspiel beim TSV Pöttmes war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet. 

Am 12.3 folgt dann das erste Punktspiel gegen den FC Schwabing. Anstoss ist um 15 Uhr im Manchinger Sportpark.

Die weiteren Spiele:

  • Sa., 26.03., 15.00 Uhr gegen SpVgg Feldmoching
  • Sa., 02.04., 13.00 Uhr beim ASV Dachau
  • Sa., 09.04., 15.00 Uhr beim VfB Eichstätt 2
  • Sa., 16.04., 15.00 Uhr beim TSV Jetzendorf

Daniel Bösl (31) und Alex Liebig (30) stehen ab der kommenden Saison auf der Kommandobrücke der 2. Mannschaft. Während Daniel Bösl als Trainer fungiert, wird Alex Liebig als spielender Co-Trainer die Stiefel für den SVM 2 schnüren. Beide sind gelernte Stürmer und laufen derzeit für den SV Hundszell in der Kreisklasse auf. Die bisherigen Trainer der 2. Mannschaft, Christopher Haas und Tobias Anders, hören aus privaten und beruflichen Gründen auf.  Bei den bisherigen Vorbereitungsspielen gabe es folgende Ergebnisse:

  • Gegen BC Aresing 2:2 (Tore: Thomas Frank, Christopher Haas)
  • Beim FC Gerolfing II 2:1 (Marcus Keilwerth 2)
  • Gegen Wolfsbuch/Zell 2:1 (Alexander Zielinski, Christopher Haas).

Die Spiele gegen Großmehring 2 und FT Ringsee waren bei Redaktionsschluss noch nicht beendet.
Am 13.03. startet die 2. dann die Restrückrunde. Dabei kommt um 14.30 Uhr der FC Mindelstetten in den Manchinger Sportpark.

Die weiteren Spiele:

  • So., 20.03., 15 Uhr bei der DJK Ingolstadt
  • So., 27.03., 15 Uhr gegen Türk-SV Ingolstadt
  • So., 03.04., 15 Uhr bei TSV Baar-Ebenhausen
  • So., 10.04., 15 Uhr gegen FC Sandersorf
  • Sa., 16.04., 15 Uhr bei Fatih Ingolstadt
VonRaimund Lögl

Erste weiter im Mittelfeld – Zweite hat das Siegen verlernt

Nach 15 Spielen belegt der SV Manching den 7. Tabellenplatz. 6 Siege, 5 Unentschieden und 4 Niederlagen ergeben 22 Punkte. Das Torverhältnis ist mit 24:24 Toren ausgeglichen. In den letzten Spielen wurden folgende Ergebnisse erzielt: Gegen Nord Lerchenau gewannen die Grün-Weißen dank zweier Treffer von Rainer Meisinger mit 2:1 Toren. Beim SVA Palzing gab es ein 1:1 Unentschieden. Der Manchinger Treffer wurde durch ein Eigentor der Gastgeber erzielt. Gegen die SpVgg Kammerberg wurde mit 1:2 Toren verloren. Das Tor schoss Rainer Meisinger. Beim TSV Rohrbach teilte man sich mit einem 1:1 die Punkte. Der Torschütze war Benedikt Vollnhals. Said Magomedov und Benedikt Vollhals waren die Goalgetter beim 2:0 Sieg beim TSV Eching . Bis zur Winterpause stehen noch 3 Spiele auf dem Programm:

  • Sa., 06.11., 15.00 Uhr gegen Alte Haide München
  • Sa., 13.11., 14.00 Uhr beim SV Dornach
  • Sa., 20.11., 17.00 Uhr gegen SV Kasing (Einweihung der neuen Flutlichtanlage)

Danach geht es in die Winterpause. Die Restsaison wird am 12. März 2022 fortgesetzt.


Die 2. Mannschaft hat das Siegen verlernt. Nach 14 Spielen ist die Manschaft auf Platz 10 in der Tabelle abgerutscht. Gegen den Spitzenreiter TSV Gaimersheim verloren die Grünhemden mit 2:4 Toren. Die Treffer schossen Tobias Lang und Marcus Keilwerth. Beim FC Hitzhofen setzte es eine 0:3 Niederlage. Gegen den TSV Oberhaunstadt wurde mit 0:2 Toren verloren. Beim TSV Hohenwart zog die Reserve mit 1:3 Toren den Kürzeren. Den Ehrentreffer erzielte Christopher Haas. Mit dem 0:1 beim FC Gerolfing setzte es die vierte Niederlage in Folge. Nun muss in den verbleibenden Heimspielen gegen Schlusslicht GW Ingolstadt und gegen den FC Mindelstetten unbedingt gewonnen werden, wenn die Mannschaft nicht auf einen Abstiegsplatz zurückfallen will.

Die Spiele:

  • So., 07.11., 14.30 Uhr gegen Grün-Weiß Ingolstadt
  • So., 14.11., 14.30 Uhr gegen FC Mindelstetten

Danach ist die Winterpause angesagt. Weiter geht es am 20.03.2022 bei der DJK Ingolstadt.


VonRaimund Lögl

Erste startet mit 2 Siegen – Zweite beginnt am 15.8

Nach zwei Spielen und zwei Siegen steht die 1. Mannschaft des SV Manching in der Bezirksliga Nord an der Tabellenspitze.


Im Auftaktspiel gegen den TSV Eching gelang ein 3:1 Sieg. Die Tore schossen Benedikt Vollnhals, Rainer Meisinger und Said Magomedow. Bei DSC Alte Haide München konnte mit 2:0 gewonnen werden. Die Treffer erzielten Josef Huber und Thomas Kurz.

Davor wurden noch einige Testspiele ausgetragen.
Beim Landesligisten TSV Karlsfeld setzte es eine 0:2 Niederlage.

Der TV Aiglsbach (ebenfalls Landesliga konnte mit 2:0 Toren geschlagen werden. Gegen den Bezirksligisten ATSV Kelheim unterlagen die Grünhemden mit 1:2 Toren.

Die nächsten Spiele:
  • So., 15.8., 14.30 Uhr beim FC Schwabing
  • Di., 24.8., 18.30 Uhr beim SV Kasing
  • So., 29.8., 13.30 Uhr bei der SpVgg Feldmoching
  • Sa., 4.9. , 15 Uhr gegen den ASV Dachau
  • Sa., 11.9., 15 Uhr gegen den VfB Eichstätt 2
Am 15.8. geht es für die 2. Mannschaft des SV um Punkte in der Kreisliga.

Zuvor wurden und werden noch einige Freundschaftsspiele ausgetragen.
So trennten sich die Haas- Schützlinge vom SV Zuchering 1:1 unentschieden (Torschütze: Thomas Frank). Gegen den SV Hundszell wurde 1:2 verloren, den Manchinger Treffer erzielte Christopher Haas. Auch beim TSV Allershausen gab es eine Niederlage – 3:5. Die Tore schossen Niklas Schabenberger, Tobias Lang und Christpher Haas.
Gegen den FC Wolfsbuch/Zell wurde mit 1:0 Toren gewonnen (Christopher Haas).
Einen 3:2 Sieg feierten die Grün-Weißen beim SC Mühlried (2x Niklas Schabenberger, Christopher Haas).

Vor dem Saisonstart steht noch das Testspiel gegen den TSV Etting auf dem Programm.
Das erste Punktspiel steigt am 15.8 um 15 Uhr beim FC Mindelstetten.

Die weiteren Spiele:
  • So., 22.8., 15 Uhr gegen DJK Ingolstadt
  • Mi., 25.8., 19 Uhr bei GW Ingolstadt
  • So., 29.8., 16 Uhr bei Türk-SV Ingolstadt
  • Sa., 4.9., 17 Uhr gegen TSV Baar-Ebenhausen
  • So., 12.9., 15 Uhr beim FC Sandersdorf
VonRaimund Lögl

SV Manching weiter in Torlaune

Mit 5:0 (4:0)- Toren gewann der SV Manching das erste Liga-Pokalspiel beim VfB Eichstätt 2.

„Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung“, freute Manchings Trainer Florian Stegmeier nach dem Spiel. „ Wir haben gut gegen den Ball gearbeitet und waren in der Chancenverwertung sehr effektiv.“

weiterlesen