Raimund Lögl, Autor bei SV Manching e.V.

Autor-Archiv Raimund Lögl

VonRaimund Lögl

Erste startet mit 2 Siegen – Zweite beginnt am 15.8

Nach zwei Spielen und zwei Siegen steht die 1. Mannschaft des SV Manching in der Bezirksliga Nord an der Tabellenspitze.


Im Auftaktspiel gegen den TSV Eching gelang ein 3:1 Sieg. Die Tore schossen Benedikt Vollnhals, Rainer Meisinger und Said Magomedow. Bei DSC Alte Haide München konnte mit 2:0 gewonnen werden. Die Treffer erzielten Josef Huber und Thomas Kurz.

Davor wurden noch einige Testspiele ausgetragen.
Beim Landesligisten TSV Karlsfeld setzte es eine 0:2 Niederlage.

Der TV Aiglsbach (ebenfalls Landesliga konnte mit 2:0 Toren geschlagen werden. Gegen den Bezirksligisten ATSV Kelheim unterlagen die Grünhemden mit 1:2 Toren.

Die nächsten Spiele:
  • So., 15.8., 14.30 Uhr beim FC Schwabing
  • Di., 24.8., 18.30 Uhr beim SV Kasing
  • So., 29.8., 13.30 Uhr bei der SpVgg Feldmoching
  • Sa., 4.9. , 15 Uhr gegen den ASV Dachau
  • Sa., 11.9., 15 Uhr gegen den VfB Eichstätt 2
Am 15.8. geht es für die 2. Mannschaft des SV um Punkte in der Kreisliga.

Zuvor wurden und werden noch einige Freundschaftsspiele ausgetragen.
So trennten sich die Haas- Schützlinge vom SV Zuchering 1:1 unentschieden (Torschütze: Thomas Frank). Gegen den SV Hundszell wurde 1:2 verloren, den Manchinger Treffer erzielte Christopher Haas. Auch beim TSV Allershausen gab es eine Niederlage – 3:5. Die Tore schossen Niklas Schabenberger, Tobias Lang und Christpher Haas.
Gegen den FC Wolfsbuch/Zell wurde mit 1:0 Toren gewonnen (Christopher Haas).
Einen 3:2 Sieg feierten die Grün-Weißen beim SC Mühlried (2x Niklas Schabenberger, Christopher Haas).

Vor dem Saisonstart steht noch das Testspiel gegen den TSV Etting auf dem Programm.
Das erste Punktspiel steigt am 15.8 um 15 Uhr beim FC Mindelstetten.

Die weiteren Spiele:
  • So., 22.8., 15 Uhr gegen DJK Ingolstadt
  • Mi., 25.8., 19 Uhr bei GW Ingolstadt
  • So., 29.8., 16 Uhr bei Türk-SV Ingolstadt
  • Sa., 4.9., 17 Uhr gegen TSV Baar-Ebenhausen
  • So., 12.9., 15 Uhr beim FC Sandersdorf
VonRaimund Lögl

SV Manching weiter in Torlaune

Mit 5:0 (4:0)- Toren gewann der SV Manching das erste Liga-Pokalspiel beim VfB Eichstätt 2.

„Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung“, freute Manchings Trainer Florian Stegmeier nach dem Spiel. „ Wir haben gut gegen den Ball gearbeitet und waren in der Chancenverwertung sehr effektiv.“

weiterlesen
VonRaimund Lögl

SV Manching fertigt Sulzemoos ab – Vollnhals mit Viererpack

Bezirksliga Oberbayern Nord
19/21
Sportpark Manching

Einen 9:2 (5:1)- Kantersieg landete der SV Manching im Spiel gegen den SV Sulzemoos.

„Natürlich bin ich heute sehr zufrieden“, strahlte Manchings Trainer Florian Stegmeier nach dem Spiel. „ Obwohl wir beim Spiel gegen den Ball noch einige Defizite hatten, war unser Spiel in Ballbesitz heute überragend. Man hat gemerkt, dass die Mannschaft jetzt zusammengewachsen ist und viel Spaß hat. Insofern spiegelt das Ergebnis die gute Stimmung in meiner Truppe wider.“

weiterlesen
VonRaimund Lögl

SV Manching gewinnt Derby in Pfaffenhofen

Bezirksliga Oberbayern Nord
19/21
Städtisches Stadion Pfaffenhofen

Mit 3:0 (1:0) – Toren gewann der SV Manching das Derby beim FSV Pfaffenhofen.

„Das war heute eine sehr gute Mannschaftsleistung“, lobte Manchings Trainer Florian Stegmeier seine Truppe. „ Dazu kam, dass wir sehr effektiv agierten und die Tore genau zum richtigen Zeitpunkt erzielt haben.“

weiterlesen
VonRaimund Lögl

SV Manching ärgert sich über Remis

Bezirksliga Oberbayern Nord
19/21
Sportpark Manching

Nur 1:1 (1:1) – Unentschieden spielte der SV Manching gegen den Tabellenvorletzten FC Finsing.

„Das war heute sehr ägerlich“, sagte Manchings Trainer Florian Stegmeier, der wegen der roten Karte im letzten Spiel heute die Partie nur hinter der Bande verfolgen durfte. „ Wir hatten viele Chancen, hätten in der 1. Hälfte bereits drei Tore erzielen müssen und waren auch in Halbzeit zwei drückend überlegen. Aber wir waren vor dem Tor einfach zu hektisch und haben deshalb nicht gewonnen.“

weiterlesen