Franz Gerich und Georg Schmidt vom Landrat geehrt

Franz Gerich und Georg Schmidt vom Landrat geehrt post thumbnail image

24 Männer und Frauen wurden vom Stellvertreter des Landrats, Karl Huber, und Florian Weiß, Vorsitzender der Sportkommission im Landkreis Pfaffenhofen für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in Sport- und Schützenvereinen ausgezeichnet. Eingeladen waren neben den Geehrten auch MdL  Karl Straub, die Bürgermeister aus den Heimatgemeinden sowie die Anreger der Ehrung aus den jeweiligen Vereinen, in der Regel die Vereinsvorsitzenden.

„Wir ehren die stillen Stars aus unseren Sport- und Schützenvereinen, die meist bescheiden im Hintergrund wirken und deren wichtige Tätigkeiten oft nicht direkt wahrnehmbar sind“, so der Stellvertreter des Landrats. Der Einsatz der Funktionäre für das Vereinsleben und die Gesellschaft sei aber von „großer Bedeutung“. Nur wenn die Vereinsarbeit „gut klappt, können die Sportler und Schützen in der ersten Reihe gut gewappnet auftreten und Siege oder gute Platzierungen erzielen“, so Karl Huber. Die ehrenamtlich erbrachten Stunden der Vorsitzenden, Kassenwarte, Schriftführer, Abteilungsleiter und Mannschaftsbetreuer seien die Basis für viele erfolgreiche Teams und auch für ein harmonisches Vereinsleben. 

Mit seinem Dank verband Karl Huber gleichzeitig eine ausdrückliche Bitte: „Sorgen Sie auch für einen engagierten Nachwuchs. Aktive Sportlerinnen und Sportler schätzen sehr wohl ein funktionierendes Vereinsleben, sie müssen aber auch verinnerlichen, im Laufe der Zeit in die administrative Vereinsarbeit hineinzuwachsen.“ Mit der oft Jahrzehnte langen Erfahrung hätten die erfahrenen „Vereinsmanager“ den Blick, wer für künftige Führungsaufgaben geeignet ist.

Auch MdL Karl Straub, Florian Weiß und Pfaffenhofens Bürgermeister Thomas Herker bedankten sich in kurzen Grußworten sehr herzlich bei den Geehrten für deren Einsatz und Engagement.

Für den SV Manching wurden Franz Gerich und Georg Schmidt geehrt. Franz Gerich ist seit über 30 Jahren ehrenamtlich tätig, Georg Schmidt seit über 38 Jahren. Es gibt kaum einen Posten beim SV, den die beiden nicht schon übernommen hatten. Beide waren lange Jahre 2. Vorsitzende, Georg Schmidt Abteilungsleiter, Franz Gerich Jugendleiter. Ob Schriftführer, Kassenrevisor, Mannschaftsbetreuer, AH-Leiter, Greenkeeper, oder bei den unterschiedlichsten Arbeitseinsätzen, beide sind sich für keine Arbeit für den SVM zu schade und wurden deshalb zu Recht geehrt! 

Die geehrten Vereinsfunktionäre aus Manching (v.l.n.r.): stv. Landrat Karl Huber, 3. Bürgermeisterin Martina Gross, Franz Gerich, 1. Vorsitzender Raimund Lögl, Georg Schmidt, Florian Weiß und MdL Karl Straub

Kommentar zum Artikel verfassen

Ähnliche Beiträge