Raimund Lögl bleibt Vorsitzender des SV Manching

Raimund Lögl bleibt Vorsitzender des SV Manching post thumbnail image

44 Mitglieder konnte Vorsitzender Raimund Lögl bei Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im Sportheim des SV Manching begrüßen. In seinem Rechenschaftsbericht ließ Raimund Lögl das vergangene Jahr Revue passieren. Der Verein investiert weiterhin in seine Infrastruktur. Im November wurde eine neue Flutlichtanlage im Stadion errichtet.

Der technische Leiter Cenker Oguz berichtete vom Saisonverlauf der 1. und 2. Mannschaft. Beide Mannschaften haben die Saison im Mittelfeld beendet. Für die 1. Mannschaft war dies enttäuschend,  bei der 2. Mannschaft wurde das Ziel Klassenerhalt erreicht. In der kommenden Saison soll die erste Mannschaft wieder vorne mitspielen. Kurt Süßmeier schilderte den Saisonverlauf der AH.

Für die Abteilung Badminton gab Elisabeth Gmelch einen kurzen Bericht ab. Der kommissarische Leiter der Gymnastikabteilung, Raimund Lögl, berichtete über die Aktivitäten in dieser Sparte. Kurt Süßmeier schilderte in seinem Kassenbericht, dass es einige Einnahmeausfälle aufgrund der Corona Pandemie gab. Dennoch konnten durch Sparmaßnahmen die Verbindlichkeiten weiter gesenkt werden. Kassenrevisor Helmut Mayer bescheinigte dem Hauptkassier die ordnungsgemäße Kassenführung. Anschließend bestätigte die Versammlung die von der Vorstandschaft beantragte Satzungsänderung.   

Die folgenden Neuwahlen, die von Hans Neumayer geleitet wurden, brachten folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender bleibt Raimund Lögl, Stellvertreter ist Cenker Oguz (wie bisher), ebenso wurde Kurt Süßmeier als 3. Vorsitzender bestätigt. Vorstand für Marketing und Sponsoring ist nach 2jähriger Unterbrechung Toni Obermeier. Die Positionen des sportlichen und technischen Leiters werden wie bisher von Toni Obermeier und Cenker Oguz ausgeführt. Schriftführer wurde Johannes Rindlbacher (neu).  Als Jugendleiter fungiert weiter Steffen Zettier. Neuer stellvertretender Jugendleiter ist Jan Luff. Kassenprüfer sind Elisabeth Gemelch und Georg Schmidt (neu). Als Beisitzer stellten sich Georg Schmidt, Christopher Haas, Patrick Fuchs, Stefan Frank, Martin Lang, Jonas Prawda, Thomas Frank, Tobias Lang und Rainer Meisinger zur Verfügung. Neuer Leiter Öffentlichkeitsarbeit wurde Andreas Weindl. Raimund Lögl freute betonte in seinem Schlusswort, dass dies seine letzte Amtszeit sei und er sich nach dann 20 Jahren als „Präsident“ zurückziehen werde. 

Die neuen Vereinsfunktionäre des SV Manching mit 1. Vorsitzenden Raimund Lögl  (2.v.l.)

Kommentar zum Artikel verfassen

Ähnliche Beiträge